Neueröffnung


Neueröffnung

Erster L’Osteria-Ableger im Rhein-Main-Gebiet

Das Italo-Konzept L’Osteria bezieht seinen elften Standort am Frankfurter Westhafen. Ein Umsatz von rund 2,5 Mio. Euro ist angepeilt.

Gehört zum L'Osteria-Konzept: Die einsehbare KücheGehört zum L'Osteria-Konzept: Die einsehbare Küche

FRANKFURT. Das Italo-Konzept L’Osteria hat nun auch einen ersten Ableger im Rhein-Main-Gebiet eröffnet. Der bislang nördlichste Ableger der bayerischen Kette hat seinen Standort am Frankfurter Westhafen, direkt neben dem Westhafen Tower. In Frankfurt entstanden auf 550 Quadratmetern 200 Sitzplätze und mehrere räumliche Einheiten wie Lounge und Bar. Herzstück des Lokals ist die einsehbare...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!