Neueröffnung


Gastro-Konzept

Restaurant Breeze reist von Bangkok nach Frankfurt

Im Steigenberger Frankfurter Hof soll es ab Juni "Panasiatisches Fun-Dining" geben. Weitere Restaurants in Steigenberger-Hotels sind geplant.

Breeze-Macher: (von links) Björn Nöldner (Restaurant Manager Breeze Frankfurt), Deepak Ohri (CEO Lebua Hotels & Restaurants), Nishant Yadav (Pre-opening Director)Breeze-Macher: (von links) Björn Nöldner (Restaurant Manager Breeze Frankfurt), Deepak Ohri (CEO Lebua Hotels & Restaurants), Nishant Yadav (Pre-opening Director)

FRANKFURT/M.Im Juni soll das Restaurant Breeze in Frankfurt seine Türen öffnen. Das Motto des Restaurant-Konzepts, das es bisher nur in Bangkok gibt, lautet: "Panasiatisches Fun-Dining". Das Restaurant mit 70 Plätzen findet seinen Platz im Basement, dem Untergeschoss des Hotels Steigenberger Frankfurter Hof am Kaiserplatz. Deepak Ohri, CEO der Lebua Hotels & Resorts mit Sitz in Bangkok,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!