Tourismus

7 Prozent mehr Gästeübernachtungen

Im Januar 2011 übernachteten mehr Gäste in Deutschland als noch vor einem Jahr.

Öfter volle Betten: Die Hotellerie erholt sichÖfter volle Betten: Die Hotellerie erholt sich

WIESBADEN. Im Januar 2011 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 20,3 Mio. Gästeübernachtungen. Damit stieg die Zahl der Übernachtungen gegenüber Januar 2010 nach vorläufigen Ergebnissen um 7 Prozent. Das vermeldet das Statistische Bundesamt (Destatis). Mit einem Plus von 14 Prozent auf 3,2 Mio. nahm die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland besonders stark zu....


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!