Szene

Gerd Käfer will Gäste im Weltall bewirten

An seinem 80. Geburtstag soll das Fluggerät "Enterprise" von Talis, Spezialist für Weltraumtourismus, den Koch und seine Gäste auf 125 Kilometer Höhe bringen.

Gastronom des Jahres 2009: Gerd KäferGastronom des Jahres 2009: Gerd Käfer

WIESBADEN/COCHSTEDT. Gerd Käfer hat hoch gesteckte Ziele. Bei seiner Ernennung zum "Gastronom des Jahres 2009" erklärte er: "Ich will der Erste sein, der im Weltall serviert, bevor ich mit 100 Jahren in den Ruhestand gehe." Dieses ist laut den Raumfahrern von Talis Enterprise kein Problem: Spätestens zu Käfers 80. Geburtstag sei der Wunsch erfüllt, so die Spezialisten für Weltraumtourismus...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!