AfD-Vorsitz im Tourismus-Ausschuss

"Eine einzige Katastrophe!"

Verbände reagieren zurückhaltend, genauso die Fraktionen im Bundestag. In der AHGZ-Community wird eifrig über die Nominierung von Sebastian Münzenmaier (AfD) diskutiert. Die NGG wettert.

Düstere Stimmung: Ausgerechnet der Vorsitz im Tourismus-Ausschuss geht an die AfD.Düstere Stimmung: Ausgerechnet der Vorsitz im Tourismus-Ausschuss geht an die AfD.

STUTTGART. Ein Hooligan könnte bald offiziell an der Spitze des Tourismus-Ausschusses stehen. Den Vorsitz hat die AfD, drittgrößte Fraktion im Bundestag, offiziell erhalten, zudem auch noch den Vorsitz im Haushaltsausschuss sowie Rechtsausschuss. Besonders prekär dabei: Für die Vorsitze hat die Partei jeweils Personalien nominiert, die selbst innerhalb der Rechtspopulisten als auffällig...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!