Apartments


Apartments

GBI AG eröffnet erstes Apartmenthaus in Wien

Das neue Apartment-Haus am Wiener Hauptbahnhof bietet 162 Serviced Apartments für Langzeitgäste.

Teddy Kollek Haus in Wien: 162 Serviced Apartments für Langzeit-GästeTeddy Kollek Haus in Wien: 162 Serviced Apartments für Langzeit-Gäste

WIEN/BERLIN. Das von der GBI AG entwickelte Apartmenthaus Smartments business Wien Hauptbahnhof ist gestern eröffnet worden. Das auf Teddy Kollek Haus getaufte Gebäude bietet 162 Serviced Apartments und ist das erste Auslandsprojekt des Immobilienentwicklers. Die Apartments sind in der Regel 23 Quadratmeter groß und für Gäste vorgesehen, die zwischen einer Woche und sechs Monaten unterkommen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!