Tarifverträge


Arbeitsbedingungen

Zoll ermittelt gegen Hotel-Reinigungsfirma

Dem in Franken ansässigen Unternehmen wird Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt vorgeworfen. Betroffen sind offenbar Mitarbeiter in Hotels bundesweit.

Akkordarbeit: Viele Zimmermädchen werden nach Anzahl der gereinigten Zimmer entlohntAkkordarbeit: Viele Zimmermädchen werden nach Anzahl der gereinigten Zimmer entlohnt

SCHWEINFURT. Die Hotelbranche ist erneut wegen mieser Arbeitsbedingungen in die Schlagzeilen geraten. So ermittelt nun die Abteilung Finanzkontrolle Würzburg beim Hauptzollamt Schweinfurt (FKS) gegen ein Dienstleistungsunternehmen, dass die Reinigung für verschiedene und namhafte Hotels bundesweit übernimmt. Die Reinigungsfirma ist in Franken ansässig, die Ermittlungen laufen aber...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!