Arbeitszeit


Arbeitszeiten

Bayern will Arbeitszeiten lockern

Landesregierung fordert mehr Flexibilität und plant eine entsprechende Initiative im Bundesrat. Kritik kommt von der SPD.

Arbeitszeiten: Bayern will an der Uhr drehenArbeitszeiten: Bayern will an der Uhr drehen

MÜNCHEN. Bayerns Landesregierung (CSU/Freie Wähler) fordert flexiblere Arbeitszeiten und plant eine entsprechende Initiative im Bundesrat. Das kündigte das Kabinett in München an. Ziel sei unter anderem eine bessere Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Die Pläne sehen vor, die ununterbrochene Pflichtruhezeit von zurzeit 11 Stunden zwischen zwei Arbeitstagen oder auch die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!