Corona-Exit


Interview: Benedikt Komarek, Schani Hotels

ahgzplus "Beim Eintreten ein Stück alte Realität spüren"

Der CEO und Eigentümer der Schani Hotels berichtet über Shutdown und Restart in Wien, über neue digitale Services und die OTAs. Letztere werden aus seiner Sicht auch weiterhin den Vertrieb dominieren.

Benedikt Komarek: "Ich kann mir vorstellen, dass sich das Verhältnis zwischen OTA- und Direktbuchungen in der Ferien-und Resorthotellerie stark ändern wird. In der Großstadt ist es aber eine andere Situation."Benedikt Komarek: "Ich kann mir vorstellen, dass sich das Verhältnis zwischen OTA- und Direktbuchungen in der Ferien-und Resorthotellerie stark ändern wird. In der Großstadt ist es aber eine andere Situation."

Herr Komarek, wie haben Sie in den Schani Hotels den Shutdown erlebt? Waren die Betriebe komplett...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!