Betreiberwechsel

Herbert Beltle gibt das Restaurant Aigner und das Alte Zollhaus auf

Als Beweggründe nennt der Berliner Gastronom, er wolle mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und sich auf seine verbliebenen Projekte konzentrieren.

Zieht sich ein Stück weit aus der Gastronomie zurück: Herbert Beltle Zieht sich ein Stück weit aus der Gastronomie zurück: Herbert Beltle

BERLIN. Gastronom Herbert Beltle gibt bis Ende des Jahres gleich zwei seiner Projekte auf. Diese Woche muss er das Restaurant Aigner wegen Brandschutzbedenken schließen. Nach einer brandschutztechnischen Nachrüstung soll in den Gasträumen im März 2020 ein neues Konzept einziehen. Bis Ende des Jahres übergibt Beltle zudem das Restaurant Altes Zollhaus an Anja und Carsten Schmidt, die zusammen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!