Bier

Steigenberger Hotel München kooperiert mit dem Bayerischen Brauerbund

Hotel und Verband setzen sich für das immaterielle Weltkulturerbe Bier ein. So arbeiten sie an einer gemeinsamen Kollektion heimischer Biere.

Eröffnen die Bier-Kollektion Bergkristall: von links Walter König,Geschäftsführer des Bayerischen Brauerbunds, Veronika Ettstaller, amtierende Bayerische Bierkönigin und Oliver Schäfer, General Manager des Steigenberger Hotels MünchenEröffnen die Bier-Kollektion Bergkristall: von links Walter König,Geschäftsführer des Bayerischen Brauerbunds, Veronika Ettstaller, amtierende Bayerische Bierkönigin und Oliver Schäfer, General Manager des Steigenberger Hotels München

MÜNCHEN. Heimatverbundenheit und eine Hommage an das Bayerische Bier, das verbindet nach eigenen Angaben das Steigenberger Hotel München und den Bayerischen Brauerbund. In einer exklusiven Kooperation kündigen beide Partner eine Reihe von gemeinsamen Aktivitäten an. Unter anderem unterstützt der Verband den Aufbau einer Kollektion heimischer Biere und das Hotel wird zur offiziellen Residenz...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!