Bilanz

Logis Hotels steigert Umsatz

Das Unternehmen zieht Bilanz und verzeichnet bis dato einen Umsatzanstieg von 15 Prozent. Ein Grund könnte das Engagement als offizieller Gastgeber des Radrennsport-Events Tour de France sein.

Konnten überdurchschnittlich gute Sommer-Ergebnisse verkünden: (von links) Logis-Generaldirektor Karim Soleilhavoup und Fabrice Galland, Präsident der Logis Hotels & Restaurants.Konnten überdurchschnittlich gute Sommer-Ergebnisse verkünden: (von links) Logis-Generaldirektor Karim Soleilhavoup und Fabrice Galland, Präsident der Logis Hotels & Restaurants.

PARIS. Die Logis Hotels & Restaurants blicken auf eine erfolgreiche Sommersaison zurück. In den Monaten Juni bis August 2019 verzeichnete das in Paris ansässige und in acht europäischen Ländern aktive Unternehmen einen Umsatzanstieg von 12,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Bereits das erste Quartal 2019 verlief mit einem Umsatzplus von 15,5 Prozent positiv, sodass in den...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!