Bookatable-Umfrage

Trinkgeld gibt nicht jeder gern

Ist der Trend, etwas auf die Restaurant-Rechnung aufzuschlagen, in Deutschland rückläufig? Das beobachten offensichtlich einige Wirte.

Mehr schlecht als recht: Gastronomen berichten von weniger TrinkgeldMehr schlecht als recht: Gastronomen berichten von weniger Trinkgeld

HAMBURG. Viele Gäste finden Trinkgeld zwar grundsätzlich gut. Tatsächlich gegeben wird aber offenbar immer weniger. Das ist zumindest eine Feststellung die immerhin 66 Prozent der in einer Umfrage von Bookatable befragten Gastronomen in den vergangenen Jahren gemacht haben. „Das ist insofern schade, als dass der zusätzliche Obolus in der Regel der ganzen Belegschaft und nicht nur einer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!