Branchenpolitik

W-Lan-Haftung wird vollständig abgeschafft

Gastgeber sollen nicht mehr für Vergehen ihrer Gäste im Netz haftbar gemacht werden. Dazu soll noch vor der Sommerpause ein Gesetz verabschiedet werden.


BERLIN. Die Regierung hat beim Telemediengesetz offenbar noch einmal nachgebessert. Hoteliers sollen künftig nicht mehr dafür haften, wenn ihre Gäste im Hotel-W-Lan zum Beispiel illegal Dateien herunterladen. Auch müssen Gastgeber ihr Gäste-W-Lan nicht mehr mit einem Passwort schützen, wenn sie das nicht möchten. Das besagt ein erneuter Entwurf zur Änderung des  Telemediengesetzes, auf...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!