Branchenpolitik

W-Lan-Haftung ist nun abgeschafft

Am heutigen Freitag tritt das entsprechende Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes in Kraft. Hoteliers und Gastronomen sollen damit von der Störerhaftung befreit werden.


BERLIN. Lange wurde debattiert, jetzt ist es fix. Hoteliers und Gastronomen müssen künftig nicht mehr dafür haften, wenn ihre Gäste im Hotel-W-Lan zum Beispiel illegal Dateien herunterladen. Auch müssen Gastgeber ihr Gäste-W-Lan nicht mehr mit einem Passwort schützen, wenn sie das nicht möchten. Das besagt das neue Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes, das am heutigen Freitag in...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!