Luxushotellerie


Personalie

Timo Grünert - neuer Spitzenmann bei den Oetker Hotels

Der neue CEO stammt aus den eigenen Reihen. Bisher war Grünert als Finanzvorstand tätig.

Aufgestiegen: Timo GrünertAufgestiegen: Timo Grünert

BADEN-BADEN. Timo Grünert ist neuer CEO der Oetker Collection und damit Nachfolger von Frank Marrenbach, der bei Althoff Hotels als CEO eingestiegen ist (ahgz berichtete). Grünert rückt aus den eigenen Reihen nach, er war seit 2009 Managing Director und Finanzvorstand der Oetker Collection.

Zuvor war er von 2005 bis 2009 Assistent des Finanzchefs der Dr. August Oetker KG. Sein Fokus lag auf der Geschäftsentwicklung, dem Controlling, der Unternehmensberatung sowie Fusionen und Übernahmen. Grünert absolvierte sein Studium an der Universität Gießen (Doktor der Philosophie und Business Administration).

[ahgz:200012261397]

Timo Grünert: „Es ist mir ein großes Privileg und eine Ehre, die Reise, die wir vor über zehn Jahren mit Gründung der Oetker Collection begonnen haben, in meiner neuen Funktion als CEO weiterführen zu dürfen. Diese Firma, ihre Masterpiece Hotels und vor allem ihre höchst talentierten und engagierten Mitarbeiter, sind etwas ganz Besonderes. Ich bin sehr dankbar, Teil dieses Unternehmens sein zu dürfen und weiß, dass sich die Oetker Collection heute in einer wunderbaren Position befindet, um zukünftige Chancen wahrnehmen zu können.“red/lef


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!