Coronavirus


Corona-Hilfe

Ostdeutscher Sparkassenverband ermöglicht Ratenpause

Kunden können ab sofort mit ihren Zins- und Tilgungszahlungen für Verbraucherkredite drei Monate aussetzen. Im Juli 2020 sollen die Zahlungen wieder aufgenommen werden.

Kreditlaufzeit verlängert sich: Kunden müssen die ausstehenden Beträge nach der Ratenpause nicht komplett in einem Betrag nachleistenKreditlaufzeit verlängert sich: Kunden müssen die ausstehenden Beträge nach der Ratenpause nicht komplett in einem Betrag nachleisten

BERLIN. Ab sofort können von der Coronakrise betroffene Kunden der Sparkassen in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt die Aussetzung der Zins- und Tilgungszahlungen für ihre Verbraucherkredite veranlassen, wie der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) mitteilte. Die gesetzliche Regelung dazu sieht vor, dass die Aussetzung für drei Monate gilt und die Zahlungen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!