Corona-Virus

Hilton schließt in China 150 Hotels

33.000 Zimmer bleiben ab sofort leer, es werden keine Reservierungen mehr entgegengenommen.

Jetzt geschlossen: Hilton-Resort in WuhanJetzt geschlossen: Hilton-Resort in Wuhan

PEKING. Herber Schlag für Hilton: 150 Hotels des Konzerns wurden auf Anordnung chinesischer Behörden geschlossen. Hintergrund ist die Infektionswelle mit dem Corona-Virus - mit derzeit rund 70.000 Infizierten und zirka 1800 Todesfällen. "Einige der betroffenen Hotels beherbergen noch immer Gäste und medizinisches Personal, aber sie nehmen zur Zeit keine neuen Reservierungen an. Wir werden uns...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!