Buchungsportale


Coronakrise

Airbnb gibt sich gelassen

Reisewarnungen und Reiseverbote treffen derzeit auch private Gastgeber und Home-Sharer. Die Plattform Airbnb geht jedoch davon aus, dass die Reisebranche sich wieder erholt.

Zuversicht: Airbnb geht davon aus, dass das Reisen wieder anziehen wird - auch in privaten UnterkünftenZuversicht: Airbnb geht davon aus, dass das Reisen wieder anziehen wird - auch in privaten Unterkünften

BERLIN. Die Plattform Airbnb zeigt sich in der Coronakrise gleich in zweierlei Hinsicht besonders kulant. Zum einen bietet sie – in Rücksprache mit den Hosts – in den besonders betroffenen Ländern Italien und Frankreich kostenlose Unterkünfte für medizinisches Personal an. Zum anderen lässt sie geplante Aufenthalte kostenfrei stornieren [ahgz:200012261775]Da Airbnb bei jeder Buchung...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!