Immobilien


Coronakrise

ahgzplus Serviced Apartments schlagen sich wacker

Zur Vermeidung von Kontakten sind Wohnungen mit Küche geeigneter als klassische Hotels. Daher leidet das Segment nicht so massiv unter der Krise.

Autarkie ist gefragt: Smartment-Business-Haus in BerlinAutarkie ist gefragt: Smartment-Business-Haus in Berlin

STUTTGART. Die Serviced Apartments-Branche bleibt von der Coronakrise nicht verschont, ihre...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!