Crowdfunding

Weissenhaus ruft zu weiterer Investment-Runde auf

Die Schwarmfinanzierung im Jahr 2015 hatte durchschlagenden Erfolg. Nun planen die Verantwortlichen des Luxushotels an der Ostsee eine Erweiterung.

Bekommt viel Resonanz: Das Luxusresort Weissenhaus ist bei Gästen wie auch bei Crowdinvestoren beliebtBekommt viel Resonanz: Das Luxusresort Weissenhaus ist bei Gästen wie auch bei Crowdinvestoren beliebt

WANGELS/OSTSEE. Private Geldgeber und Kleinanleger können sich erneut am Resort Weissenhaus beteiligen. Denn dessen Haupteigentümer Jan Henric Büttner hat am Mittwoch eine weitere Crowdinvesting-Kampagne bei der Plattform Companisto gestartet. Mit den dort eingehenden Geldern soll das Luxusresort an der Ostsee erweitert werden, und zwar unter anderem um 35 neue Apartments in direkter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!