Deutscher Hotelkongress


Deutscher Hotelkongress

Heiße Themen aus der Praxis

Bei der Expo-Stage beim Deutschen Hotelkongress in Berlin präsentieren Experten Branchenthemen mit großem Nutzwert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Volle Konzentration: Von den praxisnahen Vorträgen der Expo-Stage nehmen die Zuhörer wertvolle Anregungen mit.Volle Konzentration: Von den praxisnahen Vorträgen der Expo-Stage nehmen die Zuhörer wertvolle Anregungen mit.

BERLIN. Fachbeiträge von Profis für Profis – unter diesem Motto steht die diesjährige Expo-Stage bei der HotelExpo zum Deutschen Hotelkongress in Berlin. Moderiert von AHGZ-Redakteurin Brit Glocke, präsentieren Experten brandaktuelle Branchenthemen mit großem Nutzwert.

Am Montag, dem 4. Februar steht um 10.45 Uhr das Thema Nachhaltigkeit auf dem Programm. Unter der Überschrift „Ständig unter Strom – E-Mobility im Arborea Marina Resort Neustadt“ berichten Johann Kerkhofs von Arborea Hotels und Resorts und Manuel Reich von GP Joule Connect aus der Praxis.

Eine Stunde später zeigt Andreas Graeber-Stuch vom Innside Hotel Aachen über die praktische Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie und ihre Auswirkungen auf den Gast und die Betriebswirtschaft.

Weitere Programmpunkte am Montag:

Online-Vertrieb: Kann man Vertriebserfolg kaufen? High-End-Professionals meet High-End-Technology von Carolin Brauer, Quality Reservations

Brandschutz: Feuer im Hotel – 112 und dann ….? Top-Hotelier Jens U. Sroka berichtet mit seinem Versicherungsmakler Martens & Prahl live über seinen Hotelbrand

Smartes Hotel: Das sprachgesteuerte Hotelzimmer von Michael Ismer, KraftCom

Am Dienstag dann geht es ab 11.05 Uhr um Karrierewege in der Hotellerie. Alexander Aisenbrey vom Hotel Öschberghof diskutiert mit Studierenden und Hochschulvertretern über Vor- und Nachteile verschiedener Studienmodelle

Um 11.55 Uhr stellen Lisa Aenis und Klaus Schindlmeier vom Best Western Plus Palatin die Talentförderprojekt Hotalents vor. Der Titel der Präsentation der beiden Initiatoren: „Hotalents: Augenhöhe ermöglicht den Blick in die Zukunft der Hotellerie“.

Die Vorträge der Expo-Stage sowie der Besuch der HotelExpo sind für Hoteliers und Gastronomen kostenlos.

Weitere Infos zur HotelExpo und zum Programm unter www.hotelexpo.de

Gratis-Anmeldung für Beschäftigte in Hotellerie und Gastronomie unter www.hotelexpo.de/anmelden


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!