Tourismus

Deutschland auch in Zukunft gefragt

Für 2006 rechnet die Deutschen Zentrale für Tourismus mit mehr als 52 Mio. Übernachtungen von Ausländern. Bis 2015 lassen sich "knapp 61 Mio. Übernachtungen" erzielen.


FRANKFURT/M. Deutschland bleibt auch in Zukunft bei Touristen aus aller Welt beliebt. Mit \"erfolgreichem Marketing\" ließen sich 2015 \"knapp 61 Mio. Übernachtungen\" aus dem Ausland erzielen, so Petra Hedorfer von der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT). 2006 erwartet die für die Bundesrepublik als Reiseziel werbende Organisation mehr als 52 Mio. Übernachtungen, nachdem in den ersten...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!