Mitarbeiter


Interview: Christian Scholz, BWL-Professor an der Universität des Saarlandes

„Die Generation Z ist realistisch“

Der Verfasser des Buches „Generation Z“ spricht mit AHGZ-Autorin Karin Rieppel über entscheidende Merkmale, Herausforderungen und Chancen dieser wichtigen Mitarbeitergruppe.

Christian Scholz: „Die Generation Z möchte eine klare Work-Life-Separation.“Christian Scholz: „Die Generation Z möchte eine klare Work-Life-Separation.“

Herr Professor Scholz, um welche Jahrgänge geht es, wenn jetzt von der Generation Z die Rede ist? Scholz: Man spricht von „Generationen“, wenn Jugendliche aufgrund von spezifischen Umweltgegebenheiten oder Ereignissen besondere Werte- und Verhaltensmuster entwickeln. So eine Prägung passiert nicht schlagartig, weshalb man auch nie von einem exakten Datum sprechen kann. Tendenziell taucht...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!