Positionierung

Die Kleinen liefern das Feuerwerk an Ideen

Wie individuelle Betriebe am Markt erfolgreich bestehen können, war Thema beim 6. Heilbronn Hospitality Symposium.

Kein Mitläufer: Simon Tress (rechts) vom Biohotel Rose auf der Schwäbischen Alp in der Diskussion mit Marcus Smola, Geschäftsführer von Best Western DeutschlandKein Mitläufer: Simon Tress (rechts) vom Biohotel Rose auf der Schwäbischen Alp in der Diskussion mit Marcus Smola, Geschäftsführer von Best Western Deutschland

HEILBRONN. Individuelle Gastgeber müssen auffallen. Simon Tress, Geschäftsführer der Tress Gastronomie, gelingt dies bestens. "Meine Devise heißt mittlerweile Lokalität, weil Regionalität heutzutage die größte Lüge überhaupt geworden ist", wettert er lautstark und erntet dafür viel Applaus. "Regional nennt sich doch schon, wenn die Kartoffeln irgendwo aus Deutschland stammen", so Tress...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!