Immobilien


Im Gespräch: Reiner Nittka, Vorstandssprecher GBI AG

„Die Kraft der Marken schwindet“

Reiner Nittka (54) ist Chef des größten Hotelentwicklers in Deutschland, der GBI AG. Mit der AHGZ spricht er über die Bewegungen auf dem boomenden Hotelmarkt.

Reiner Nittka: „Wellnessflächen im Stadthotel sind immer seltener ein Thema. Ein Pool ist in Bau- und Betriebskosten extrem teuer und selten ausgelastet.“Reiner Nittka: „Wellnessflächen im Stadthotel sind immer seltener ein Thema. Ein Pool ist in Bau- und Betriebskosten extrem teuer und selten ausgelastet.“

Herr Nittka, die Hotelkonjunktur brummt. Steigen Sie in alles ein? Nittka: Wir denken unsere...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!