Immobilien


Digitalevent In Sync

"Die Hotellandschaft steht vor strukturellen Veränderungen"

Wie geht es nach Covid-19 weiter? Thesen von Thomas Willms, Peter Ebertz, Christof Winkelmann und Andreas Ewald.

Trauriger Status quo: Viele Betten bleiben leerTrauriger Status quo: Viele Betten bleiben leer

HAMBURG. Wie werden sich das Reise- und Urlaubsverhalten und damit die Belegungsquoten in den kommenden Monaten entwickeln? Welche regulatorischen Maßnahmen sind notwendig, um den Hotelsektor zu stabilisieren und wieder Wachstum zu ermöglichen? Und wie müssen Eigentümer und Betreiber zusammenarbeiten, um sich auf die Zeit nach Covid-19 einzustellen? Darüber haben Experten aus Hotellerie und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!