Digitalisierung

Marriott entwickelt Hotelzimmer der Zukunft

Die Hotelkette will mit Legrand und Samsung innerhalb der nächsten fünf Jahre ein vollständig interaktives Hotelzimmer präsentieren.

Yoga-Übungen an der Multimedia-Wand: Marriotts Vision vom interaktiven HotelzimmerYoga-Übungen an der Multimedia-Wand: Marriotts Vision vom interaktiven Hotelzimmer

BETHESDA. Marriott International hat sich Samsung und Legrand als Technologie-Entwickler für das Hotelzimmer der Zukunft an Bord geholt. Das Hotelerlebnis der Zukunft wird sich nach Auffassung von Marriott rund um das „Internet of Things“ (IoT) drehen – also um die unmerkliche Vernetzung von Geräten und physischen Einrichtungsgegenständen untereinander. Dabei erforscht Marriott zusammen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!