Buchungsportale


Digitalisierung

Mit Plattform-Ökonomie in die Zukunft

Arabella-COO Martina Maly-Gärtner und Oyo-CEO Tobias Wann diskutieren auf dem Hotelkongress zum optimalen Online-Vertrieb. Sie sind sich einig: Mit Booking, Expedia und Airbnb ist weiter zu rechnen.

Diskussion: Martina Maly-Gärtner, COO Arabella Hospitality SE, Tobias Wann (Mitte), CEO Oyo Vacation Group, und ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann sprechen über die Plattform-Ökonomie und die HotellerieDiskussion: Martina Maly-Gärtner, COO Arabella Hospitality SE, Tobias Wann (Mitte), CEO Oyo Vacation Group, und ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann sprechen über die Plattform-Ökonomie und die Hotellerie

BERLIN. Die Suche nach dem optimalen Online-Vertrieb beschäftigt alle Beherbergungssparten, vom Hotel bis zum Ferienhausanbieter. Stellvertretend für diese Branchen stellten sich Martina Maly-Gärtner, CEO von Arabella Hospitality mit 14 Hotels in Europa, die meisten unter Marriott-Marken, und Tobias Wann, CEO von OYO Hospitality, den Fragen von ahgz-Chefredakteur Rolf Westermann. Wann, dessen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!