Digitalisierung

So wird das Hotelzimmer richtig smart

Suitepad verknüpft seine digitale Gästemappe mit der Technologie der Firma Interel. Darüber lassen sich dann Heizung und Licht steuern.

Pad mit neuen Funktionen: Suitepad wird erweitert um smarte RaumsteuerungPad mit neuen Funktionen: Suitepad wird erweitert um smarte Raumsteuerung

BERLIN. Über das Zimmertablet lässt sich nicht mehr nur der Roomservices bestellen. Auch beispielsweise Temperatur, Beleuchtung und das Öffnen und Schließen der Jalusien können darüber geregelt werden. Der deutsche Anbieter Suitepad, bekannt für seine digitale Gästemappe, kooperiert dazu nun mit dem  Tech-Unternehmen Interel, das weltweit Hotels mit smarter Raumtechnik ausstattet. ...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!