Editorial


Editorial

Die neue Hotelordnung

Seit Jahren stehen Stadthotels in der Rangordnung meist vor Ferienhotels. Die Auslastung liegt oft höher, der Personalaufwand ist geringer und das Wetter spielt keine Rolle.

Rolf Westermann, Chefredakteur ahgzRolf Westermann, Chefredakteur ahgz

Seit Jahren stehen Stadthotels in der Rangordnung meist vor Ferienhotels. Die Auslastung liegt oft höher, der Personalaufwand ist geringer und das Wetter spielt keine Rolle. Nun drehen sich die Vorzeichen. Während attraktive Urlaubsregionen die besten Monate verzeichnen, läuft das Geschäft in der Stadt enttäuschend. Erste Hotels steuern auf Leisure um, wie das Mainzer Favorite Parkhotel....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!