Editorial

Ein mutiges Bekenntnis!

Die Arbeitsbelastung im Gastgewerbe ist groß, Alkohol ist immer erreichbar. Höhenflüge und Alltag wechseln sich ab.


Die Arbeitsbelastung im Gastgewerbe ist groß, Alkohol ist immer erreichbar. Höhenflüge und Alltag wechseln sich ab. Gemeinsam Feiern tut gut. Privatleben und Beruf müssen unter einen Hut gebracht werden. Manch einer wird da aus der Bahn geworfen, greift zu Suchtmitteln. „Das Gastgewerbe hat ein hohes Gefährdungspotenzial“, sagt Oberarzt Maurice Cabanis von der Klinik für Suchtmedizin in...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!