Expansion

IHG launcht neue Marke

Die Intercontinental Hotels Group plant  mehr als 200 Hotels der Marke Voco an den Start zu bringen. Objekte in Großbritannien und Australien sind bereits unter Vertrag.

So sieht es aus: Das Logo der Voco Hotels von IHGSo sieht es aus: Das Logo der Voco Hotels von IHG

DENHAM/ENGLAND. Die Intercontinental Hotels Group (IHG) ist mit ihrer gehobenen Hotelmarke Voco gestartet. Voco soll das Angebot von IHG im Upscale-Segment stärken. Das Unternehmen erwartet durch den Launch ein Wachstum über 20 Mrd. Dollar, umgerechnet etwas weniger als 18 Mrd. Euro, bis 2025.IHG wählt dazu hochwertig individuelle und lokalgeprägte Hotels aus. Die Marke Voco soll den...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!