Expansion

Marriott International wächst in Italien

Die Hotelgruppe startet mit dem Four Points by Sheraton Venedig Mestre. Das neue Hotel liegt im Stadtteil Mestre und bietet 168 Zimmer und Suiten.

So sieht es aus: Das Four Points by Sheraton Venedig MestreSo sieht es aus: Das Four Points by Sheraton Venedig Mestre

MAILAND. Die Hotelkette Marriott International expandiert in Italien. Mit dem Four Points by Sheraton Venedig Mestre startet ein neues Hotel des Konzerns in der Modestadt. „Wir freuen uns sehr darüber, mit DHotels zusammenzuarbeiten und die Marke Four Points im Großraum Venedig einzuführen“, sagt John License, Vice President Premium & Select Marken, Marriott International Europe....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!