Kettenhotellerie


Expansion

Meininger kündigt zweites Hotel in Mailand an

Die Kette hat einen Vertrag für ein weiteres Hotel in der italienischen Metropole unterzeichnet. Das neue Haus wird derzeit umgebaut und soll 80 Zimmer bieten.


MAILAND. Die Hotelkette Meininger ist weiter auf Expansionskurs. In Mailand hat das Unternehmen nun einen Vertrag für ein weiteres Hotel unterzeichnet. Das neue Projekt ist das zweite Haus der Gruppe in der italienischen Metropole. Bereits im Oktober letzten Jahres schloss das Unternehmen den Vertrag für ein Hotel am Piazza Monte Titano gegenüber dem Banhhof Lambrate ab.Das neue Hotel wird in...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!