Kettenhotellerie


Expansion

Ruby Hotels gehen nach Asien

Ende des Jahres soll ein erstes Haus in Shanghai starten. Dazu wurde ein Joint-Venture mit renommierten chinesischen Partnern abgeschlossen.

Begeistert von Ruby: Alex Zheng, Gründer und Chairman von Plateno HotelsBegeistert von Ruby: Alex Zheng, Gründer und Chairman von Plateno Hotels

MÜNCHEN/SHANGHAI. Die Ruby Gruppe bringt ihre Philosophie des "schlanken Luxus" auch nach Fernost. Ein Joint-Venture zwischen Ruby und mehreren chinesischen Partnern startet Ende des Jahres  - das erste Hotel wird in Asien sein, in Chinas Mega-Metropole Shanghai. Das neue Hotel mit 150 Zimmern befindet sich in der Nähe von Shanghais Innenstadt-Flughafen Hongqiao innerhalb einer aufstrebenden...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!