Internorga


Fachmesse

Internorga verschiebt neue Hallenstruktur auf 2021

Für die langjährigen Aussteller bedeutet das einen Zeitaufschub, um ihren Messeauftritt neu zu gestalten.

Leitmesse Internorga: 2020 bleibt nochmal alles beim AltenLeitmesse Internorga: 2020 bleibt nochmal alles beim Alten

HAMBURG. Die Ausstellungsfläche auf der Internorga wird neu strukturiert. Jedoch nicht schon, wie ursprünglich geplant, 2020, sondern erst 2021. Die Gründe seien sind unter anderem die besonders zeitintensive Organisation und Abstimmung mit allen Beteiligten, teilt die Messe mit. „Uns war und ist es wichtig, die Unternehmen in diesen umfassenden Prozess aktiv mit einzubeziehen. Wir haben im...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!