Szene

Ferrán Adriá verteidigt seine Molekular-Küche

Ferrán Adriá, Vorreiter der Molekular-Küche, hat den Streit über die Verwendung chemischer Produkte in seinen Speisen als &quot;Nonsens&quot; bezeichnet. Damit reagierte der Sternekoch auf die Beschimpfungen seines Kollegen Santi Santamaría.<br />


MADRID. Ferrán Adriá, Verfechter der Molekular-Küche, hat den Streit über die Verwendung chemischer Produkte in seinen Speisen als "Nonsens" bezeichnet. Chemie sei bereits seit langer Zeit Teil der Sterneküche, sagte der Spanier in einem Interview mit der Tageszeitung "El Mundo". Selbst in hochwertigem Speiseeis seien Stabilisatoren, damit es nicht kristallisiere. ...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!