DEHOGA

Frank Doepelheuer wiedergewählt

Der Ilsenburger Hotelier steht seit 1990 an der Spitze des DEHOGA Sachsen-Anhalt.

Weiter an der Spitze: Frank Doepelheuer, DEHOGA-Präsident Sachsen-AnhaltWeiter an der Spitze: Frank Doepelheuer, DEHOGA-Präsident Sachsen-Anhalt

MAGDEBURG. Beim 12. Landesverbandstag des sachsen-anhaltischen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) wurde der Ilsenburger Hotelier Frank Doepelheuer als Präsident wiedergewählt. Doepelheuer führt den Verband seit 1998.Nach seiner Wiederwahl nannte der alte und neue Präsident die wirtschaftliche Stabilisierung des Verbandes und den Gewinn weiterer Mitglieder als wesentliche Aufgaben für...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!