Frühstück

Bio, Bowls und freche Sprüche

Müsli, Obst und die obligatorische Schnittkäseplatte? Das reicht heute nicht mehr. Pfiffige Hoteliers locken mit ausgefallenen Frühstücksangeboten.

Einladend: Das Frühstück bei Motel One setzt auf BioEinladend: Das Frühstück bei Motel One setzt auf Bio

STUTTGART. Die Gretchenfrage beim Hotelfrühstück lautet: Sind die Gäste Gewohnheitstiere, die immer das gleiche in verlässlicher Qualität wollen, oder wünschen sie schon morgens Abwechslung und Erlebnisse? Die schlichte Wahrheit ist: Businessgäste haben selten Zeit für und wenig Interesse an Frühstücksabenteuern. Sie wollen sich stärken und dazu schnell alles finden und einordnen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!