Gastgewerbeumsatz

Nur leichter Anstieg im September

Im Vergleich zum Vorjahresmonat konnten Hotellerie und Gastronomie ihre Umsätze lediglich um 0,8 Prozent erhöhen.

Noch im Plus: Die Umsatzzahlen im deutschen GastgewerbeNoch im Plus: Die Umsatzzahlen im deutschen Gastgewerbe

WIESBADEN. Der Gastgewerbeumsatz im September 2018 steigt preisbereinigt (real) nur leicht um 0,8 Prozent im Vergleich zum September 2017 an. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stieg der Umsatz nicht preisbereinigt (nominal) um 3 Prozent. Auch die Beherbergungsbetriebe wiesen im September 2018 real nur 0,6 Prozent höhere Umsätze als im Vorjahresmonat aus. Der Umsatz in der Gastronomie...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!