Konjunktur

Gastgewerbe mit neuntem Umsatzplus in Folge

Hoteliers und Gastronomen hierzulande konnten im Jahr 2018 erneut mehr erwirtschaften. Gegen Ende des Jahres gab es jedoch Einbußen. 

Großzügige Gäste: Gastgeber haben ihren Umsatz 2018 insgesamt steigern könnenGroßzügige Gäste: Gastgeber haben ihren Umsatz 2018 insgesamt steigern können

WIESBADEN. Das deutsche Gastgewerbe kann insgesamt auf eine positive Entwicklung für das Jahr 2018 zurückblicken. Preisbereinigt (real) konnten Hoteliers und Gastronomen 1 Prozent mehr umsetzen als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stieg der Umsatz nicht preisbereinigt (nominal) um 3,2 Prozent. Für die Branche ist das nun insgesamt das neunte Jahr in Folge mit einem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!