Gastro-Marketing

"Lunch Now" weitet sein Geschäftsmodell aus

Die Plattform, ursprünglich zur Vermittlung von Mittagstisch-Angeboten gestartet, stellt zahlreiche Neuerungen vor. Irgendwann soll alles unter der Dachmarke Eatnow.com laufen.

Schneller zum Essen: Die App Lunch Now kooperiert mit dem Sammeltaxi-Dienst MoiaSchneller zum Essen: Die App Lunch Now kooperiert mit dem Sammeltaxi-Dienst Moia

HAMBURG. Aus einer Mittagstisch-App wird ein "Connecting-Dienst": Mit Lunch Now können die Nutzer nun nicht mehr nur die Mittagstisch-Angebote diverser Restaurants einsehen, sondern sich auch zum Essen mit Freunden und Kollegen verabreden und sogar über eine Chatfunktion Einzelheiten des gemeinsamen Mittagessens besprechen, ohne die App verlassen zu müssen. Mit dem neuesten Update lassen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!