Accorhotels


Geschäftszahlen

Accorhotels sieht sich gut aufgestellt

Umsatz und Gewinn sind kräftig gestiegen. Neues Loyalty-Programm und neue Partnerschaften.

Accorchef: Sébastien BazinAccorchef: Sébastien Bazin

PARIS. Accorhotels-CEO Sébastien Bazin ist sehr zufrieden mit dem vergangenen Geschäftsjahr. "Unsere Ergebnisse haben sich deutlich verbessert", so Bazin bei der Vorstellung der Bilanz für das Jahr 2018. Die Zahlen, mit denen er diese Aussage untermauert, lauten wie folgt: Der Umsatz stieg um 16,9 Prozent auf 3,610 Mrd. Euro. Das Ebitda (Gewinn ohne Berücksichtigung von Zinsen, Steuern,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!