Geschäftszahlen

B&B Hotels macht 17 Prozent mehr Umsatz

Die Economy-Hotelgruppe steigert ihren Umsatz auf 155 Mio. Euro. Die Wachstumsziele von B&B-Geschäftsführer Max C. Luscher fallen für dieses Jahr entsprechend engagiert aus.

Max C. Luscher: Markteintritt in Österreich steht unmittelbar bevorMax C. Luscher: Markteintritt in Österreich steht unmittelbar bevor

MÜNCHEN/HOCHHEIM AM MAIN. B&B Hotels hat in Deutschland ein außerordentlich erfolgreiches Jahr 2017 gemeldet. So hat die Gruppe im vergangenen Jahr den Umsatz um 17 Prozent auf 155 Mio. Euro gesteigert. Der Erlös pro verfügbares Zimmer (RevPar) stieg um 1,6 Prozent im Vergleich zu 2016. Für die letzten drei Jahre gibt die Kette eine Umsatzsteigerung von insgesamt sogar 60 Prozent an....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!