NH Hotel Group


Geschäftszahlen

NH Hotel Group erwartet für 2018 Rekordumsatz

Als Gewinntreiber nennt die Gruppe das operative Management und den beschleunigten Schuldenabbau. Mit Minor International als Mehrheitseigner will NH sich künftig noch besser aufstellen.

Gute Aussichten: Ramón Aragonés, CEO der NH Hotel Group, forciert weiteres WachstumGute Aussichten: Ramón Aragonés, CEO der NH Hotel Group, forciert weiteres Wachstum

BERLIN. Die NH Hotel Group erwartet für 2018 ein Rekordergebnis. Das Unternehmen geht davon aus, dass das für Ende 2018 angestrebte Ziel eines Ebitda (bereinigt, vor Auflösung von Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften und Gewinnen aus Asset-Rotation) von 260 Mio. Euro übertroffen wird. Als Gewinntreiber nannte Ramón Aragonés, CEO der NH Hotel Group, das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!