Apartments


Geschäftszahlen

Room Mate weiter auf Expansionskurs

Die spanische Hotelgruppe hat im vergangenen Jahr mehr als 107 Mio. Euro umgesetzt.

Blick in eines der Zimmer: Room Mate will den Menschen in den Mittelpunkt stellenBlick in eines der Zimmer: Room Mate will den Menschen in den Mittelpunkt stellen

MADRID. Die sieben neuen Apartmenthäuser der Marke Be Mate haben kräftig zum Wachstum beigetragen: Die Room Mate Group hat Im Jahr 2019 einen Umsatz von 107,6 Mio. Euro erzielt, was eine Steigerung von 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Innerhalb dieses Zeitraums hat Be Mate sieben neue Apartmentgebäude eröffnet: drei in Madrid, eins in Barcelona, eins in Mailand und zwei in...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!