Nachhaltigkeit


IOC & Airbnb

Suzann Heinemann: „Diese Argumentation scheint mir absurd“

IOC und Airbnb kooperieren und werben auch mit dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Die ahgz hat darüber mit Suzann Heinemann von GreenLine Hotels gesprochen.

Sieht die Kontroverse kritisch: Suzann Heinemann, Geschäftsführerin GreenLine Hotels GmbHSieht die Kontroverse kritisch: Suzann Heinemann, Geschäftsführerin GreenLine Hotels GmbH

Der IOC und Airbnb haben für die Olympischen Spiele bis 2028 einen Kooperationsvertrag geschlossen. Dies soll letztlich auch ein Ansatz für mehr Nachhaltigkeit sein. Demnach soll dadurch die Zahl der Neubauten im Hotelbereich im Zuge von Sportevents reduziert werden. Wie sehen Sie das? Suzann Heinemann: Nein! Hotelinvestments werden sicher nicht durch ein einzelnes Sportevent ausgelöst, diese...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!