Gourmetgastronomie

Nordische Spitzenküche im Louisa's Place

Der finnische Spitzenkoch Sauli Kemppainen und Gastgeber Vedad Hadziabdic eröffnen im April ein gemeinsames Restaurant.

Duo: Sauli Kemppainen (links) und Vedad HadziabdicDuo: Sauli Kemppainen (links) und Vedad Hadziabdic

BERLIN. Der finnische Spitzenkoch Sauli Kemppainen und Gastgeber Vedad Hadziabdic eröffnen im April in Berlin ein gemeinsames Restaurant. Das 60 Plätze umfassende Lokal, das nur abends geöffnet hat, befindet sich im Hotel Louisa’s Place am Kurfürstendamm. Es soll "modern und gemütlich" sein, ausgestattet mit edlen Materialien im nordischen Look, so die Macher. Kemppainen will...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!