Gemeinschaftsverpflegung


Großer Preis für Gemeinschaftsgastronomie

gv-praxis zeichnet Vorreiter in Business und Care aus

Der Preis honoriert zukunftsweisende Leistungen im Markt der Branche. Preisträger sind die leonardi GmbH aus München und die St. Elisabeth Gruppe aus Herne. Zudem gibt es einen Special Award.


KÖLN. Während der Kölner Ernährungsmesse Anuga wurde dieses Jahr freifach der "Frankfurter Preis – Großer Preis der deutschen Gemeinschaftsgastronomie" vergeben. Die Wirtschaftszeitschrift gv-praxis, die wie die ahgz in der dfv Mediengruppe erscheint, würdigt damit zukunftsweisende konzeptionelle wie unternehmerische und persönliche Leistungen im Markt der Gemeinschaftsgastronomie. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!